Anleitung: Autoscheibenreinigung


Autoscheiben effektiv und gründlich reinigen - so geht´s

Autoscheiben effektiv und gründlich reinigen - so geht´sDie Sicherheit beim Autofahren hängt neben vielen anderen Faktoren auch von guter Sicht ab. Der Reinigung von Scheiben kommt daher besondere Bedeutung zu. Oft will aber ein lästiger Schmierfilm einfach nicht weichen und ärgert den Fahrzeugbesitzer.


Was braucht man für erfolgreiche Scheibenreinigung?

Um die Scheiben am Auto zu pflegen benötigt man warmes Wasser, fusselfreie Tücher, einen nicht zu scharfen Reiniger mit Fett lösender Wirkung, eine alte Tagszeitung, billiges, graues, einlagiges Toilettenpapier, einen Insektenschwamm, eventuell ein Fensterleder.

Wie geht man am besten vor?

01 Um die Scheibenreinigung außen vorzubereiten, wird die Scheibe zunächst mit Reiniger besprüht.

02 Dann werden Blätter der Tageszeitung aufgelegt und gut durchnässt. Das weicht die Insekten auf der Scheibe ein.

03 In der Zwischenzeit können die Innenscheiben gereinigt werden. Sie werden mit Reiniger besprüht und mit den Lappen sauber gewischt. Der verbleibende Schmierfilm kann mit dem billigen Toilettenpapier gut abgewischt werden. Es saugt und schmirgelt die im fetthaltigen Schmierfilm klebenden Partikel ab.

04 Danach das Zeitungspapier außen entfernen und die Scheibe unter reichlichem Wassereinsatz sauber wischen.


05 Hartnäckige Insektenreste entfernt der Insektenschwamm.

Kratzschwämme aus der Küche sind nicht geeignet. Sie fügen dem Glas kleine Kratzer zu.

06 Zum Schluss werden die Scheiben getrocknet und schmierigen Stellen nachbehandelt.

Tricks und Tipps

  • Haushaltsübliche Glasreiniger mit Alkoholgehalt reichen völlig. Autoshampoo ist nicht gut geeignet. Es sind oft Lack pflegende Substanzen enthalten, die auf Glas Schmierfilme erzeugen.
  • Beim Einsprühen der Innenscheiben auf die Umweltplakette achten. Sie sollte möglichst trocken bleiben, sonst löst sie sich auf Dauer ab.
  • Der Sprühnebel sollte nicht die Verkleidungen um die Scheiben benetzen.
  • Vor allem die Innereinigung der Scheiben wird einfacher, wenn man sie häufiger im Jahr durchführt.
  • Der beste Tipp für saubere Innenscheiben dürfte aber sein: keinesfalls im Auto zu rauchen.

[Das Bild ist von NatalieMaynor – via Flickr – vielen Dank]


Like it? Share with your friends!