Anleitung: Bremsklötze wechseln


Bremsklötze beim Auto selber wechseln

Bremsklötze beim Auto selber wechselnBremsklötze Wechseln – so geht´s Schritt für Schritt

Vor dem wechseln der Bremsklötze stellt sich natürlich die Frage „Wann wechsel ich diese und wann weiß ich, dass ich wechseln muss?„ – Natürlich hängt die Abnutzung der Bremsklötze von vielen Faktoren ab (Gewicht des Autos, Fahrstil etc.). Als Faustformel kann man rechnen, dass man alle 30000 KM mal nach den Bremsen schauen sollte. Stellt man fest dass die Bremsklötze abgenutzt sind sollte man diese umgehend wechseln da die Bremsen Sicherheitsrelevante Teile sind.


Man sollte immer beide Seiten jeder Achse wechseln um eine Gleichmäßige Bremskraft zu gewährleisten d.h stellt man fest der Bremsklotz vorne rechts ist verschlissen, so wechselt man den linken auch mit.

Nun aber zur Anleitung wie man die Bremsklötze Wechselt

Diese Anleitung kann nur zeigen, wie das Wechseln der Bremsscheiben theoretisch ablaufen kann. Arbeiten an Bremsscheiben und Bremssystemen sollte immer Fachpersonal und Profis überlassen werden!

01 Auto auf der Wechselseite aufbocken ( Sicherstellen das Fahrzeug und Wagenheber sicher stehen)

02 Bremssattel lösen, dieser ist mit Schrauben in der Radnabe befestigt. Je nach Fahrzeug lässt sich dieser komplett abnehmen oder nach oben hin öffnen – Darauf achten das der Bremsschlauch nicht zu stark geknickt wird, Beschädigungen sind unbedingt zu vermeiden.

03 Bremsklötzer entfernen


04 Den Bremssattel auf Beschädigungen, Risse, Laufspuren prüfen.

05 Bremskolben in Ausgangsposition schieben (Spezialwerkzeug oder Rohrzange erforderlich)

06 Den Bremssattel an den Punkten wo der Bremsklotz anliegt mit Kupferpaste (Bremsenpaste) einschmieren (Erhältlich in jedem KFZ Zubehörgeschäft)

07 Neuen Bremsklotz einsetzten

08 Bremssattel anbringen / festschrauben

09 Rad befestigen und Auto ab bocken

Dies sind die Wichtigsten Schritte die man beachten muss wenn man die Bremsklötzer an seinem Auto wechselt. Sind die Montagearbeiten durchgeführt ist es wichtig die Bremse auf ihre Leichtgängigkeit zu Prüfen und zu überprüfen dass kein Schmiermittel oder Öl auf die Bremsen gelangt ist, ist dies der Fall sind diese Rückstände zu entfernen.

Nun sollte man die Bremse mehrmals feste mit dem Fuß durchdrücken um die Bremsklötzer an die Bremsscheiben zu drücken. Ein langsamen einfahren der neuen Bremsen ist unbedingt erforderlich. Nach der Montage kann es bei ersten Bremsungen zu leichter Rauchbildung kommen, keine Panik dies kann vorkommen und sind Rückstände der Paste bzw. von werkseitigen Reinigern bzw. Fetten.

[Das Bild ist von wim harwig – via Flickr – vielen Dank]


Like it? Share with your friends!