Balkon selber umgestalten: eine Inspiration von Euch


Balkon selber umgestalten: eine Inspiration von Euch

Guten Abend. Die Wohnung haben wir vor einem Jahr gekauft und nach ein paar Modifikationen im Innenbereich haben wir uns auch an den Balkon gewagt und ihn gemütlicher gemacht. Balkons sind ein interessanter Teil der Hochhäuser und wir wollten ihn nicht nur so ,,dem Zufall überlassen“, bzw. ihn nur dafür zu nutzen, um Sachen zu lagern oder Wäsche zu trocknen. Die Idee hat in unseren eigenen Köpfen angefangen; ich gebe zu, dann sucht man auch nach Inspirationen in Wohnzeitschriften. Der Witz ist aber, dass man es manchmal nicht lange planen muss – alles, was man braucht, ist ein wenig Zeit, z.B. nach dem man abends nach Hause gekommen ist, oder am Wochenende. Den Boden haben wir uns bei Ikea geholt. Wir brauchten 4 Packungen, eine hat 25€ gekostet. Ähnliche Packungen gibt es manchmal auch bei Lidl. Die Sitzbank hat 90€ gekostet. Der Belag ist aus Keramik, er ist frostbeständig, wir fanden ihr sehr schön, den Preis habe ich nicht mehr im Kopf, aber er war im Angebot  – ich denke mal 12,90eur/m2, wir brauchten ca. 7m2. Mit dem Belag hat mir ein Kumpel ausgeholfen, denn er hat damit schon Erfahrung gehabt. Es ist nicht schwierig, aber schon anstrengend, vor allem was das Zuschneiden des Belags angeht. Wir haben gemeinsam mit meiner Frau die Fugen schon selber füllen können. Der Tag danach war  „lustig“, denn wir mussten fugen, aber mit einem feuchten Schwamm ging es dann letztendlich sehr gut. So haben wir auch die anderen Wände des Balkons gestrichen, nämlich mit einem in Farbe eingetauchten Schwamm. Mit einer Rolle oder einem Pinsel wäre es etwas schwieriger gewesen, die Wand zu streichen, weil sie eine grobe Struktur hat. Die Wände waren davor in altrosa! Also haben wir in dem Moment einfach alles mögliche genutzt, das wir zur Hand hatten 🙂 Die Accessoires sind die Sache eigener Fantasie. Der Tisch hat uns nur 10€ gekostet, er hat von der Größe sehr gut gepasst und war nicht zu groß 🙂 Die Holzleuchter habe ich mir zum Schluss selber gebaut, sie sind aus Birkenholz. Meine Frau hat Einmachgläser ausgeschmückt und Kerzen reingesteckt. Sie sind ca. 30 cm hoch. Seitdem gehen wir nur noch mit guter Laune auf den Balkon, setzen uns hin mit einer Tasse Kaffee und reden darüber, was für einen Tag wir hatten. Ich lege noch ein paar aktuelle Fotos bei. Viele Grüße Damian und Anna.


Like it? Share with your friends!