Bei Schnee und Eis: Schneeketten richtig montieren


Schneeketten beim Auto richtig anlegen - so geht man vor

Schneeketten beim Auto richtig anlegen - so geht man vorSobald der Winter anfängt sollte man mit frostigen Temperaturen rechnen und sich auf Schnee und Eisglätte einstellen. Es kann rutschig auf den Straßen werden! Der Wechsel von Sommer- auf Winterreifen steht nun an. Meist schon ab Mitte Oktober herrscht deshalb Hochkonjunktur in allen Werkstätten. Denn seit dem 04.12.2010 ist es nun endgültig offiziell: Es besteht Winterreifenpflicht auf allen Straßen.


Aber was ist, wenn man sich in Regionen mit extremer Schneelage befindet und dort starke Steigungen und Gefälle mit seinem Fahrzeug zu überwinden hat? Da helfen auch meist die besten Winterreifen nichts. Hier muss zu den Schneeketten gegriffen werden. Und vor allem in Alpin- und Bergregionen ist es Pflicht sie auf die Reifen zu montieren oder ein Set für den Notfall mit sich zu führen.

Die Ketten sind im KFZ-Zubehörladen, bei Autohändlern, Automobilclubs und Baumärkten so wie im Internet erhältlich. Es gibt sie dort in den verschiedensten Ausführungen und in allen Preislagen. Auch Mieten ist möglich, falls man sie ausschließlich für den Winterurlaub benötigen sollte.

– Anleitung für die Montage mit Seilring (Standmontage)

Das richtige Anlegen der Schneeketten

01 Den flexiblen Stahlseilring öffnen und die Kettenglieder ordnen

02 Den aufgespannten Ring hinter dem Rad durchziehen und oberhalb des Rades wieder verschließen

03 Kette über das Rad legen

04 Kurze Spannkette an gegenüberliegender Öse einhaken

05 Kette gleichmäßig auf dem Rad positionieren


Das Festspannen


01 Lange Spannkette (mit Haken) durch Spannöse ziehen

02 Wenn nötig, die Position der Kettenglieder nochmals neu justieren (Vorher lange Spannkette nochmals lösen)

03 Kette festziehen und den Haken unter Spannung an einem Ketteglied verankern

Bei Spannautomatik spannt die Kette alleine nach. Bei handelsüblichen Ketten wird jedoch empfohlen nach etwa 100 m die Konstruktion nochmals nachzuziehen.

Tipps zur richtigen Handhabung

  • Wichtig ist es zu wissen, dass die Schneeketten nur auf den Antriebsrädern montiert werden. Die meisten Autos verfügen über einen Frontantrieb. Einige Modelle aus der Reihe von Mercedes und BMW haben dagegen ihre Antriebsräder an der Hinterachse.
  • In Schneegebieten ist es ratsam, sich mit Fahrzeugen mit Frontantrieb fortzubewegen, da sie in Extremgebieten einfacher zu lenken und zu beherrschen sind.
  • Beim Kauf ist es wichtig darauf zu achten, welche Reifen- und Felgengröße das zu preparierende Fahrzeug hat. Zudem ist es ratsam bei Alufelgen einen speziellen Schutz zu haben, da sie durch die Kettenglieder sonst leicht zerkratzen könnten.


Zur besseren Veranschaulichung folgt jetzt noch eine Videoanleitung, die Schritt für Schritt zeigt, wie man Schneeketten richtig anlegt…

[Das Bild ist von robbie_shade – via Flickr – Vielen Dank!]


Like it? Share with your friends!