Bohnen-Kartoffel-Eintopf mit Tomaten und Sesam


Da grüne Bohnen grade Hochsaison haben und ich beim Marktbesuch an den leckeren Frühkartoffeln nur schwer vorbeigehen kann, nahm ich dies als Anlass, beide in einem Gericht zusammenzuführen. Leicht mediterran gewürzt und mit dem frischen Geschmack der Tomaten, ist dieser Eintopf nicht nur für kalte Tage geeignet, sondern auch bei schönem Wetter überaus schmackhaft.

„Bohnen-Kartoffel-Eintopf
„Bohnen-Kartoffel-Eintopf

Zutaten

1 kg Kartoffeln
500 g grüne Bohnen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Dose Tomaten (800 ml)
1 l Brühe
Olivenöl, Bohnenkraut (oder Thymian), Pfeffer, Zucker, Crème fraîche, Sesam

Zubereitung

Zwiebel würfeln, Knoblauchzehe in feine Scheiben schneiden und beides zusammen mit ein paar Teelöffeln Bohnenkraut in Olivenöl andünsten. Währenddessen die Bohnen und Kartoffeln putzen und halbieren oder vierteln, anschließend zu den anderen Zutaten in den Topf geben. Die Tomaten sowie die Brühe hinzugeben und mit Pfeffer und Zucker abschmecken. So lange köcheln lassen, bis die Bohnen und Kartoffeln gar sind.

Vor dem Servieren eine Hand voll Sesamkörner in einer Pfanne rösten und zusammen mit einem Klecks Crème fraîche auf den Eintopf geben.

„Bohnen-Kartoffel-Eintopf


Like it? Share with your friends!