Essen versalzen – was nun?


Essen versalzen - was man dagegen tun kann...

Essen versalzen - was man dagegen tun kann...Was tun, wenn das Essen versalzen ist?

Wer kennt das nicht? Sie haben Gäste zum Abendessen eingeladen und wollen ihnen ein tolles Menü zaubern. Suppe, Hauptspeise und Dessert anrichten, schnell noch abschmecken, doch dann plötzlich ist es passiert! Die Suppe ist versalzen, die Soße zum Fleisch hätte auch weniger Salz vertragen können. Doch besteht jetzt noch Hoffnung für die liebevoll angerichteten Speisen? Was kann man tun, um das Essen jetzt noch zu retten? Wir haben recherchiert und folgende Möglichkeiten zur Neutralisierung des Salzes gefunden:


01 Kartoffeln und Brot: Kartoffeln sind wunderbare Salz-Aufsauger, also eine Kartoffel schälen und in Scheiben schneiden. Die geschnittenen Kartoffeln dem versalzenen Essen beimengen und abwarten. Nach einiger Zeit abschmecken und die Kartoffeln wieder entfernen. Genauso kann mit Brot verfahren werden, einfach beigeben und später wieder raus nehmen.

02 Obstessig: Eine weitere Möglichkeit wäre, der versalzenen Speise 2 Teelöffel Obstessig, die mit einem Teelöffel Kristallzucker vermischt wurden, beizumengen.

03 Salzige Suppen: Bei versalzenen Suppen kann man es mit Butter versuchen, für jeden Liter Suppe etwa 40 g Butter einrühren. Die Suppe kann auch mit Reis entsalzt werden, dazu einfach Reis in ein Teeei geben und das Teeei in die Suppe hängen und solange mitkochen, bis das Salz aufgesogen ist. Ist die Suppe gebunden, kann man es mit einem Schuss Milch oder Sahne versuchen, einfach der Suppe beimengen und neuerlich abschmecken. Bei klaren Suppen ein rohes Eiweiß hineingeben und nach einiger Zeit wieder herausnehmen. Das geronnne Eiweiß wirkt wie ein Schwamm, der einen großen Teil des Salzes aufgenommen hat.


04 Für zu salzige Soßen: Bei versalzenen Soßen hilft oft ein Stückchen Trockenpflaume. Die Trockenpflaume verleiht der Soße zusätzlich noch einen einzigartigen Geschmack.

05 Honig: Als Salzneutralisierer kann auch Honig verwendet werden, wobei hier jedoch auf die Menge geachtet werden sollte, unbedingt mit einem Teelöffel beginnen und so lange vorsichtig Honig beigeben, bis der Geschmack wieder hergestellt ist.

06 Wer gerne experimentiert: Entsalzen kann man auch mit einem Silberlöffel, einfach den Löffel mit dem Essen mitkochen und abwarten. Das Silber stellt den natürlichen Geschmack der Speise wieder her.

[Das Bild ist von Alicia Nijdam – via Flickr – vielen Dank]


Like it? Share with your friends!