Fruchtfliegen loswerden: Die Fruchtfliegenfalle


Mit einem einfachen Trick ganz schnell Fruchtfliegen loswerden...

Mit einem einfachen Trick ganz schnell Fruchtfliegen loswerden...Fruchtfliegen mit einfachen Hausmitteln loswerden

Gerade im Sommer, wenn die Früchte durch die Wärme schneller reifen, zieht das Obst die Fruchtfliegen an. Daher sollte gerade in den Sommermonaten drauf geachtet werden, Obst so frisch wie möglich zu kaufen. Auch sollten nur so viele Früchte gekauft werden, die schnellst möglich verzehrt werden können. So kann schon im Voraus dafür gesorgt werden, dass man keine Fruchtfliegen im Haus hat.

Sollten jedoch trotz aller Vorsichtsmaßnahmen durch die Früchte Fruchtfliegen kommen, sollte man sehen, dass man diese so schnell wie möglich wieder los wird. Die Fruchtfliegen loswerden kann man mit einfachen Hausmitteln. Ein Becher mit etwas Essig und Spülmittel wird für die Fruchtfliegen schnell zur gezielten Falle und man ist das Ungeziefer dann schnell wieder los.


Auch eine Schale mit Rotwein kann helfen, die mit einer Folie bespannt ist. Durch kleine Löcher in der Folie können die Fruchtfliegen in die Schale, finden jedoch den Weg nicht mehr nach draußen. Die Rotweinschale wird so zur Falle für die Fliege.

Für das Hausmittel, um die Fruchtfliegen loszuwerden, brauchst Du

• einen Becher
• etwas Essig
• Wasser
• etwas Spülmittel
• einen Esslöffel

01 Zuerst wird der Becher zur Hälfte mit Wasser befüllt

02 Danach gibt man einige Esslöffel Essig in den Becher


03 Dann kommt ein guter Schuss Spülmittel zu der Essig-Wasser Mischung in den Becher

04 Dieser Becher wird in der Nähe der Obstschale gestellt.

Fruchtfliegen lieben Essig und werden durch den Geruch des Essigs angezogen. Jedoch verhindert das Spülmittel in dem Becher, das die Fliegen sich auf die Wasseroberfläche setzen können. So werden die Fruchtfliegen quasi ertrinken und man ist das Ungeziefer bald wieder los.

[Das Bild ist von furtwangl – via Flickr – vielen Dank!]


Like it? Share with your friends!