Mehr Glanz und Volumen für feines Haar – auf die richtige Pflege kommt es an!


Feines Haar muss richtig gepflegt werden - wir zeigen wie man es richtig macht

Feines Haar muss richtig gepflegt werden - wir zeigen wie man es richtig machtDie richtige Pflege für feines Haar

Feines Haar ist empfindlich, neigt zu schnellem Nachfetten und wirkt oft schlaff und kraftlos. Durch die richtige Pflege kann man jedoch auch feinem Haar zu mehr Glanz und Volumen verhelfen.


Was Sie brauchen

  • Ein spezielles Shampoo für feines Haar oder ein Volumenshampoo
  • Wahlweise eine leichte Pflegespülung
  • Pflegekur für die Spitzen
  • Volumen-Schaumfestiger und Haarspray
  • Föhn und Rundbürste

Pflegeanleitung

01 Da feines Haar dazu neigt, schnell fettig zu werden, ist häufiges Haare waschen nötig. Um das empfindliche Haar nicht unnötig zu belasten, benutzen Sie ein spezielles Shampoo für feines Haar oder wahlweise ein sanftes Volumenshampoo. Für extra Volumen und Glanz brausen Sie das Haar zum Schluss kopfüber mit kühlem Wasser ab.

02 Bei langem Haar können Sie für eine bessere Kämmbarkeit eine leichte Pflegespülung benutzen. Geben Sie diese jedoch niemals in den Haaransatz, sondern nur in die Haarlängen, da sie das Haar ansonsten zu stark beschwert.

03 Trocknen Sie das Haar zunächst mit einem Handtuch ab – doch Vorsicht: durch zu starkes Rubbeln kann feines Haar schnell brechen! Trocknen Sie die Haare lieber kopfüber durch sanftes Drücken. Verteilen Sie dann einen Klecks Volumen-Schaumfestiger im noch feuchten Haar, insbesondere in den Ansätzen.


04 Wenn Sie langes Haar haben, können die Spitzen schnell austrocknen und splissanfällig werden. Um sie zu pflegen, verteilen Sie ein wenig Spitzenkur- oder Fluid in den Haarspitzen.

05 Teilen Sie das Haar in einzelne Strähnen und föhnen Sie diese jeweils über die Rundbürste trocken. Ziehen Sie die Rundbürste dabei nicht nach unten, sondern seitlich vom Kopf weg – so erhalten Sie das nötige Volumen im Ansatz.

06 Sprühen Sie zum Abschluss etwas Haarspray über die fertige Frisur. Dies verhindert “fliegende” Haare und gibt zusätzlichen Halt und Volumen.

Weitere Tipps

  • Zu heißes Wasser und zu heiße Föhnluft strapazieren das feine Haar. Wählen Sie daher lieber eine mittlere Wärmestufe.
  • Gehen Sie sparsam mit Styling-Produkten um, denn zu viel kann das Haar beschweren und schlaff machen.
  • Zu lange Haare haben ebenfalls einen beschwerenden Effekt und jegliches Volumen geht verloren. Ideal hingegen ist ein kinnlanger Bobschnitt.

[Das Bild ist von dimodi – via Flickr – vielen Dank]


Like it? Share with your friends!