Pesto Trapanese mit frischen Tomaten, Mandeln und Basilikum


Meine Balkontomaten sind in den letzten Tagen fleißig gewachsen und nun war die erste große Ernte fällig (zumindest war sie so groß, dass sie für dieses Gericht reichte). Dieses Pesto, etwas abgewandelt nach Jamie’s 30 Minute Meals, mache ich immer wieder gerne, denn durch die frischen Tomaten schmeckt es schön sommerlich.

„Pesto
„Pesto

Zutaten für zwei bis drei Portionen

250 g Nudeln
200 g Tomaten
50 g Mandeln
50 g Parmesan
1 Bund Basilikum
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote
Olivenöl, Pfeffer, Salz, Rucola

Zubereitung

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Währenddessen Tomaten, Mandeln, Parmesan, Basilikum, Knoblauch und Chili mit der Küchenmaschine oder einem Pürierstab zu einer cremigen Masse pürieren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und einen Schuss Olivenöl dazugeben. Nudeln abgießen (ein wenig Kochwasser kann aber ruhig dabei bleiben) und mit dem Pesto mischen. Am Schluss den Rucola darauf verteilen.

„Pesto


Like it? Share with your friends!