Roggenmischbrot mit Hefe


Nicht ganz so aufwändig wie ein Roggenmischbrot mit Sauerteig, ist dieses hier, das aus einem einfachen Hefeteig gemacht wird. Lecker ist dafür allemal und wenn man etwas variieren möchte, kann man darin auch noch Körner oder Saaten verarbeiten.

„Roggenmischbrot
„Roggenmischbrot

Zutaten für eine Kastenform

500 g Roggenmehl
200 g Weizenmehl
450 ml Wasser
20 g frische Hefe
1 1/2 TL Salz
Kürbiskerne

Zubereitung

Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. In die Form geben, mit Kürbiskernen bestreuen und so lange bei Zimmertemperatur gehen lassen, bis die Größe des Teiges sich etwa verdoppelt hat. Den Ofen auf 200°C vorheizen und das Brot 60 bis 70 Minuten darin backen. Es ist fertig, wenn es sich beim Dagegenklopfen hohl anhört.

„Roggenmischbrot


Like it? Share with your friends!