Unkraut auf der Terrasse beseitigen


Unkraut auf der Terrasse vernichten

Unkraut auf der Terrasse vernichtenUnkraut auf der Terrasse auf natürliche Weise beseitigen – so geht´s Schritt für Schritt

Unkraut auf der Terrasse oder auf dem Balkon ist ziemlich nervig. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten und Tipps, wie man auch dieses “lästige” Kraut wieder weg bekommt oder sogar erst gar nicht zum wachsen bringt.

Dafür braucht man aber die richtigen Untensilien. Da es zwei verschiedene Bereiche gibt, wo sich das Unkraut gerne vermehrt, finden Sie hier garantiert auch für Ihr Problem die passende Lösung.


Zwischen den Steinen

Unkraut zwischen den Bodensteinen ist ziemlich einfach wegzubekommen. Nimmt aber eine ganze Reihe an Zeit in Anspruch. Das sich diese “trockene” Arbeit nicht so oft wiederholen muss, gibt es hier einen ganz speziellen Tipp, wie man diesem Problem auf die Pelle rücken kann.

 

In der Gärtnerei gibt es spezielle Unkrautvernichtungsmittel, die Umweltfreundlich sind und nicht Chemisch hergestellt wurden. So schaden Sie nicht der Umwelt und können auf Nummer sicher gehen, dass sich die Terrassenplatten nicht verfärben.

Material: Messer

01 Steine und Unkraut mit einer Wasserflasche und Umweltfreundlichem Unkrautvernichtungsmittel besprühen.

02 Mit dem Messer das Unkraut herausstechen (WICHTIG: Die Wurzel mit herausstechen, da das Unkraut sonst schnell wieder nachwächst.

03 Das Unkrautvernichtungsmittel noch einmal auf die Steine und zwischen die Steine/Platten sprühen, so dass es noch einmal effektiv die Erde und somit die übriggebliebenen Wurzeln bekämpfen kann.


Moos auf den Steinplatten oder auf den Gehwegen

Material: Hochdruckreiniger (Kann man im Baumarkt ausleihen)

01 Steinplatten mit einem Besen abkehren (Grober Schmutz und Steine)

02 Mit dem Hochdruckreiniger den gesamten Betroffenen Teil ordentlich abspritzen (Stärkste Stufe)

03 Mit einem Besen das Moos wegfegen (Schrubben)

04 Trocknen lassen (Diesen Vorgang am besten im Sommer durchführen)

05 Bei Befarf wiederholen


Tipps zur Vorbeugung

  • Bodendecker anpflanzen (Durch diese starke Bewurzlung kommt das Unkraut nicht durch)
  • Gute Bemulchung
  • Unter den Bodensteinen/Bodenplatten Beton füllen, so dass das Unkraut nicht durch die Ritzen wachsen kann.

Diese beiden Tipps werden Ihnen sicherlich helfen, das Unkraut Ihrer Terrasse zu beseitigen!

[Das Bild ist von Nieve44/La Luz – via Flickr – vielen Dank]


Like it? Share with your friends!